Schweinelenchen in Pfifferling-Schwarzbiersauce mit Speckknödel und in Butter geschwenkten Pfifferlingen

von Judith R., vielen Dank!

Die Schweinelende waschen, abtupfen und mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. In einem Bratentopf Öl erhitzen und von allen Seiten die Schweinelende gut anbraten. Nach dem Anbraten mit etwas Wasser ablöschen und eine Zwiebel (geviertelt), ca. 5 Pfifferlinge und die geschälte Knoblauchzehe zugeben. 250ml Köstritzer Schwarzbier mit einem Esslöffel Senf und Tomatenmark verrühren. Die Schweinelende ca. eine Stunde schmoren und von Zeit zu Zeit immer etwas von der Schwarzbier-Senf-Tomatenmark-Mischung zugeben. Am besten am Vortag schon vorbereiten. Dann die Lende in Scheiben schneiden. Die Zwiebel in der Sauce pürieren, gff. mit etwas Saucenbinder andicken und ca. 2 EL gehackte Pfifferlinge zugeben und die Sauce noch einmal aufkochen.

Für die Pfifferlinge eine Zwiebel schälen und fein hacken. 25g Butter erhitzen, die Zwiebel kurz anbraten und dann sofort die Pfifferlinge dazu geben und kurz durchbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen/abschmecken und zum Schluss noch einen Schuss Köstritzer Schwarzbier zugeben.

Die Speckknödel werden wie folgt zubereitet. 100g Speck in einer großen Pfanne auslassen. Die kleine gekackte Zwiebel zugeben und kurz mit andünsten, dann die gewürfelten altbackenen Brötchen zugeben und alles zusammen bräunen. Die Mischung abkühlen lassen und mit einem Ei, der Milch, gehackten Petersilie, Salz und etwas Mehl verkneten. Kleine runde Knödel formen und in heißem Wasser ca. 15 bis 20 Minuten ziehen lassen.

Alles zusammen anrichten und natürlich ein Köstritzer Schwarzbier dazu servieren!

Guten Appetit!!!

« zurück zur Rezeptdatenbank

Die Zutaten

  • 600g Schweinelende
  • 3 kleine Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 ml Köstritzer Schwarzbier
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL Öl
  • 500g Pfifferlinge
  • 25g Butter
  • 100g Speck
  • 3 altbackene Brötchen
  • 1 Ei
  • 50ml Milch
  • 25 bis 50g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 3 EL fein gehackte Petersilie

Willkommen bei Köstritzer

Als eine der traditionsreichsten Brauereien Deutschlands und Marktführer unter den Schwarzbieren tragen wir Verantwortung und setzen uns im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über alkoholische Getränke.

Wir bitten Sie daher zu bestätigen, dass Sie über 16 Jahre alt sind.

Ich bin
mindestens
16 Jahre alt.
Ich bin
noch keine
16 Jahre alt.