Schwarzbiermuffin

von Christian Hempfe, vielen Dank!

Heizen Sie den Ofen auf 180−200 °C vor.

Muffins:

Alle trockenen Zutaten in eine große Schüssel geben. Die weiche Butter und nach und nach das Bier sowie die Buttermilch unterrühren. Schokolade klein hacken und unterheben. Füllen Sie den Teig in Papiermuffinförmchen oder in ein Muffinblech und backen Sie die Muffins 20−25 Minuten.

Apfelbett:

Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Zucker in einem Topf karamellisieren lassen. Mit Calvados ablöschen. Vanillemark und Zimt dazugeben. Die Apfelwürfel nur kurz darin andünsten, damit sie nicht zusammenfallen.

Dekoration:

Apfelwürfel auf einem Teller anrichten, den Schwarzbiermuffin daraufsetzen, mit Puderzucker bestäuben, evtl. dazu noch einen kleinen Löffel Himbeermousse reichen.

« zurück zur Rezeptdatenbank

Die Zutaten

Für die Muffins:

  • 100 g Kakao
  • 250 g Zucker
  • 560 g Mehl
  • 4 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 500 ml KÖSTRIZER SCHWARZBIER
  • 300 g Butter
  • 280 ml Buttermilch
  • 50 g Schokolade

Für das Apfelbett:

  • 4 Äpfel
  • etwas Zucker und Zimt
  • 1/2 Vanillestange (Mark)
  • 10 ml Calvados
  • etwas Puderzucker zum Bestäuben

Willkommen bei Köstritzer

Als eine der traditionsreichsten Brauereien Deutschlands und Marktführer unter den Schwarzbieren tragen wir Verantwortung und setzen uns im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über alkoholische Getränke.

Wir bitten Sie daher zu bestätigen, dass Sie über 16 Jahre alt sind.

Ich bin
mindestens
16 Jahre alt.
Ich bin
noch keine
16 Jahre alt.