Pikante Kürbisspiesse

von Helga E., vielen Dank!

Kürbis mit der Schale in Würfel schneiden,Zwiebeln pellen und vierteln.

Senfkörner,kümmel und Koriandersamen in einem weiten Topf kurz rösten.Kürbis,Knoblauch und Zwiebeln darunterrühren und 6-8 Minuten mitdünsten. Mit Essig und Schwarzbier ablöschen.Zucker, Kurkuma und Chili dazugeben und aufkochen.Unter Rühren köcheln lassen,bis das Gemüse bissfest gegart ist. Mit Salz abschmecken.

Zugedeckt im Kühlschrank ca 4 Stunden ziehen lassen.

Abwechselnd kürbis-und Zwiebelstücke auf Holzspieße stecken und mit rustikalem brot servieren.

EIN TOLLES GESCHMACKSERLEBNIS,AUCH FÜR EIN PICKNICK BESTENS GEEIGNET!!!!!

« zurück zur Rezeptdatenbank

Die Zutaten

  • 500g Kürbisfleisch vom Hokaido
  • 2 rote zwiebeln
  • 1 knoblauchzehe Zutat
  • 1 El Senfsamen
  • 1 TL kümmel
  • 1 EL Koriandersamen
  • 200ml weissen Balsamico essig
  • 300m Köstritzer Schwarzbier
  • 1El Zucker
  • 1Tl Kurkuma
  • 1 Tl getrocknete,zerbröselte Chilischote
  • etwas Salz

Willkommen bei Köstritzer

Als eine der traditionsreichsten Brauereien Deutschlands und Marktführer unter den Schwarzbieren tragen wir Verantwortung und setzen uns im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über alkoholische Getränke.

Wir bitten Sie daher zu bestätigen, dass Sie über 16 Jahre alt sind.

Ich bin
mindestens
16 Jahre alt.
Ich bin
noch keine
16 Jahre alt.