Köstritzer Schwarzbierbraten

von Michael S., vielen Dank!

Das Fleisch scharf anbraten und aus dem Bräter nehmen.Das gewürfelte Wurzelgemüse andünsten und eine Esslöffel Tomatenmark hinzufügen. Den Bratenansatz mit dem halben Schwarzbier ablöschen und einreduzieren. Danach das restliche Bier und die Brühe angiessen. Das Fleisch dazugeben und zugedeckt ca 1 1/2 Stunden bei Unter/Oberhitze 160° schmoren. 1/2 Stunde vor Ende der Garzeit Lorbeerblätter,Thymian und Wacholder beeren zu geben.Die Soße durch ein Sieb passieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Am besten schmecken Thüringer Klöße und Rotkraut dazu. 

« zurück zur Rezeptdatenbank

Die Zutaten

  • ca. 1kg Schweinenacken/Kamm
  • 1 Bund Wurzelgemüse
  • 1 EL Tomatenmark
  • 0,5L Köstritzer Schwarzbier
  • 0,5L Fleischbrühe ( am besten selbstgemacht)
  • 2-3 Lorbeerblätter;Zweige Thymian, Wacholderbeeren( nach Geschmack)

Willkommen bei Köstritzer

Als eine der traditionsreichsten Brauereien Deutschlands und Marktführer unter den Schwarzbieren tragen wir Verantwortung und setzen uns im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über alkoholische Getränke.

Wir bitten Sie daher zu bestätigen, dass Sie über 16 Jahre alt sind.

Ich bin
mindestens
16 Jahre alt.
Ich bin
noch keine
16 Jahre alt.