Garnelen im Bierteig mit Mango-Gurken-Salsa

von Herbert P., vielen Dank!

Die Garnelen marinieren mit Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb, Zitronensaft und Worchestersauce.

Mehl mit Bier, Eigelb, Salz, Pfeffer, Backpulver gut verrühren. Das Eiklar mit wenig Salz steif schlagen und unter die Mehlmischung ziehen.

Einen Topf mit Öl erhitzen auf mindestens 180 Grad. Die Garnelen in den Ausbackteig tauchen und im Öl schwimmend ausbacken.

Die Garnelen immer in kleinen Portionen ausbacken, dann auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Auf Spieße stecken und etwas Dill zwischen die Garnelen stecken.

Die Gurke schälen, das weiche Innere auskratzen und in sehr feine Würfel schneiden. Die Mango ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Macadamia-Nüsse in einer trockenen Pfanne rösten, dann zu Gurke und Mango geben.

Mit Salz, Pfeffer und Sherry-Essig würzen und das Orangengelee zur Salsa geben. Gut umrühren.

Anrichten:

Die Garnelen-Spieße auf großen Tellern platzieren, daneben die Salsa anrichten.

« zurück zur Rezeptdatenbank

Die Zutaten

  • 40 Stück Garnelen, vorbereitet, gegart
  • 2 TL Zitronensaft
  • je 1 Prise Salz, Pfeffer
  • 2 TL Worchestersauce
  • Abrieb einer halben Zitrone
  • 100g Mehl
  • 125ml Schwarzbier
  • 1 Eigelb
  • 1 Eiklar
  • je 1 Prise Salz, Pfeffer, Paprika, Backpulver
  • 750-1000 ml Sonnenblumenöl
  • 1 reife Mango
  • 1 Gurke mittelgroß
  • 10 Macadamia Nüsse halbiert
  • 1/2 TL Sherry Essig
  • 2 TL Orangengelee
  • Je 1 Prise Salz, Pfeffer
  • 1/4 Bund Dill

Willkommen bei Köstritzer

Als eine der traditionsreichsten Brauereien Deutschlands und Marktführer unter den Schwarzbieren tragen wir Verantwortung und setzen uns im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über alkoholische Getränke.

Wir bitten Sie daher zu bestätigen, dass Sie über 16 Jahre alt sind.

Ich bin
mindestens
16 Jahre alt.
Ich bin
noch keine
16 Jahre alt.