Cremige Zucchinisuppe

von Tobias A., vielen Dank!

Zucchini waschen, von Blüten- und Stielansatz befreien. Längs teilen, Kerngehäuse entfernen. In Stücke/Scheiben schneiden.

Zwiebel schälen, in Stücke schneiden.

In einem weiten Topf etwas Margarine zerlassen, Zucchini- und Zwiebelstücke zufügen.

Bei hoher Hitze anbraten. Umrühren nicht vergessen.

Wenn \"Bratensatz\" sichtbar, mit Köstritzer Schwarzbier ablöschen, Hitze drosseln.

Wasser und Brühe in Pulverform zufügen, umrühren, ca. 5 - 10 min. bei geringer Hitze köcheln lassen. Herd ausschalten.

Wenn \"Gemisch\" etwas abgekühlt ist, mit Pürierstab pürieren.

Frischkäse zufügen und umrühren, ggf. nochmals pürieren.

Suppe sollte eine cremige Konsistenz haben.

Auf Teller verteilen, nach Wunsch mit Schinkenwürfeln und/oder Shrimps garnieren.

Dazu schmeckt Ciabatta, Baguette oder Schwarzbrot ...

... und natürlich ein Gläschen Köstritzer Schwarzbier.

Bemerkung:

Da ich oft nur ausprobiere und selten nach Rezept koche, sind alle Angaben nur Ungefährangaben.

Viel Spaß beim Nachkochen und Variieren (der Mengen) und Guten Appetit!

« zurück zur Rezeptdatenbank

Die Zutaten

  • 600 - 800g Zucchini
  • 1 Zwiebel, mittelgroß
  • 2 TL Delikatessbrühe (Instantpulver)
  • 1/8 l Köstritzer Schwarzbier
  • 0,5 l Wasser
  • 100g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • etwas Margarine zum Anbraten
  • nach Bedarf Schinkenwürfel (gekocht oder roh) oder Shrimps
  • Ciabatta, Baguette, Schwarzbrot

Willkommen bei Köstritzer

Als eine der traditionsreichsten Brauereien Deutschlands und Marktführer unter den Schwarzbieren tragen wir Verantwortung und setzen uns im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über alkoholische Getränke.

Wir bitten Sie daher zu bestätigen, dass Sie über 16 Jahre alt sind.

Ich bin
mindestens
16 Jahre alt.
Ich bin
noch keine
16 Jahre alt.