Allgäuer Bierhähnchen mit Feta

von Christina P., vielen Dank!

Die Zwiebel fein würfeln und in heißem Öl anbraten. Tomatenmark einrühren. Sahne und Bier angießen und etwas köcheln lassen. Mit den Gewürzen abschmecken. Abkühlen lassen.

Die Hähnchenbrust evtl. halbieren und etwa 12-15 Stunden in der Soße marinieren lassen.

Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen und die Filets hinein legen. Champignons blättrig schneiden und darüber geben. 4-6 Eßlöffel der Würzmarinade darüber verteilen.

Feta-Käse in Würfel darüber streuen.

Bei 200 Grad etwa 45-50 Minuten im Ofen backen.

« zurück zur Rezeptdatenbank

Die Zutaten

  • 1000g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Tomatenmark
  • 1 EL Senf scharf
  • 200 ml Sahne
  • 200 ml dunkles Bier
  • Je 1 Prise Salz, Zucker, Pfeffer, Paprikapuder
  • 1 EL Öl
  • 2 EL Butter
  • 250 g Champignons
  • 200 g Feta Käse

Willkommen bei Köstritzer

Als eine der traditionsreichsten Brauereien Deutschlands und Marktführer unter den Schwarzbieren tragen wir Verantwortung und setzen uns im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über alkoholische Getränke.

Wir bitten Sie daher zu bestätigen, dass Sie über 16 Jahre alt sind.

Ich bin
mindestens
16 Jahre alt.
Ich bin
noch keine
16 Jahre alt.