Köstritzer Red Lager Karamell Malz Krem & Biersteine mit Süßem Köstritzer Kellerbier Kürbis

von Franz Joseph Steiner, vielen Dank!

Köstritzer Red Lager Karamell Malz Krem & Biersteine mit Süßem Köstritzer Kellerbier Kürbis, Schmand & Waldmeistereis

Kürbis

400 g Kürbisfleisch, entkernt (z. B. Hokkaido, Butternut, Muskatkürbis)
100 g Zucker, braun
200 ml Köstritzer Kellerbier
50 ml Wasser
2 EL Marille
evtl. Zimtpulver
1 EL Rosinen
1 TL, gehäuft Speisestärke
30 ml Wasser

Das Kürbisfleisch in Würfel schneiden (beim Hokkaido auch gerne mit Schale). Den Zucker in den Topf geben leicht karamellisieren und mit Wasser ablöschen und aufkochen, die Kürbiswürfel dazugeben und weiter köcheln. Dann das Köstritzer Kellerbier darüber geben und den Likör dazuzugeben und das Ganze ca. 10 min. köcheln, bis die Kürbisstückchen weich sind, dann die Rosinen dazugeben.

Um die Soße ein wenig anzudicken, 1 Teelöffel Speisestärke und mit ca. 30 ml Wasser verdünnen. In das Kompott rühren und noch einmal aufkochen lassen.

(Tipp: Sehr lecker auch mit Ingwer)

Waldmeister Parfait

1l Sahne steifschlagen
250ml Waldmeistersirup und
4 Eigelb, Abrieb von 2 Zitronen dazugeben vorsichtig unterrühren
2 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken in 2cl Grappa auflösen
ebenfalls vorsichtig unterheben in Form füllen – ab in den Gefrierschrank

Karamellsauce

150 g Zucker karamellisieren lassen, mit 200ml Köstritzer Red Lager ablöschen
einkochen lassen, 1 Liter Sahne dazu auf 800 ml einkochen
mit 1 Prise Kardamom & 1 Preise Salz abschmecken evtl. mit etwas Mondamin abbinden

Schokosteine

320 g Zartbitterkuvertüre – über Wasserbad schmelzen lassen
90g Maltodextrin. 1 Prise Salz, 1 Prise Chili, 40g Zucker & 100 ml Köstritzer Red Lager dazugeben.
Rühren bis sich der Zucker auflöst.
Masse in Flache Form gießen, pressen & 24 h einfrieren
Danach zu Steinen zerschlagen

« zurück zur Rezeptdatenbank

Die Zutaten

Willkommen bei Köstritzer

Als eine der traditionsreichsten Brauereien Deutschlands und Marktführer unter den Schwarzbieren tragen wir Verantwortung und setzen uns im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über alkoholische Getränke.

Wir bitten Sie daher zu bestätigen, dass Sie über 16 Jahre alt sind.

Ich bin
mindestens
16 Jahre alt.
Ich bin
noch keine
16 Jahre alt.